Alles, was Sie über Maßanzüge wissen müssen

Jeder Mann sollte mindestens einen Maßanzug haben. Lange Zeit wurden uns die Anzüge weggenommen und wir haben unsere Gentleman-Manieren verloren. All diese Zahlenjongleure, die zum Tragen von Anzügen gezwungen wurden, haben diese ungerechtfertigte Animosität gegenüber Anzügen geschaffen.

Der Anzug sollte nicht unbequem oder belastend sein, er sollte ein Teil von Ihnen und eine Erweiterung Ihrer Persönlichkeit sein.

Glücklicherweise haben sich die Dinge vor ein paar Jahren wieder normalisiert und wir sehen die Wiederbelebung von Anzügen, insbesondere der maßgeschneiderten.

Um die Rückkehr des Anzugs zu feiern, haben wir uns entschieden, einen kurzen Leitfaden zu allen wichtigen Dingen zu erstellen Maßgeschneiderte Anzüge. Also, lasst uns keine Zeit mehr verschwenden und zum interessantesten Teil springen.

Unterschied zwischen Maßanzügen und Maßanzügen

Wenn es um Maßanzüge geht, müssen Sie zunächst den Unterschied zwischen Maßanzügen und Maßanzügen lernen.

Maßanzüge sind absolut einzigartig und einzigartig. Der Schneider nimmt Ihre Maße und erstellt Muster von Grund auf neu. In den meisten Fällen werden Anzüge von Hand geschnitten und genäht.

Aus diesem Grund ist die Produktionszeit um einiges länger als bei Maßanzügen. Außerdem kosten sie mehr, aber Sie haben die völlige Freiheit, Knöpfe, Muster und Stil zu wählen.

Wie für die Maßanzüge, sie sind viel billiger. Dies liegt vor allem daran, dass sie in Fabriken hergestellt werden. Ihre Maße werden vom Verkäufer oder einem Vertreter des Unternehmens anstelle des Schneiders genommen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, aus einer begrenzten Auswahl an Knöpfen, Mustern und Stilen auszuwählen. Maßanzüge sind etwas weniger bequem, dafür aber auch einfacher herzustellen.

Zweimal messen, einmal schneiden

Das ist ein uraltes Sprichwort und lässt sich perfekt auf Maßanzüge übertragen. Unabhängig davon, ob Sie einen Maßanzug oder einen Maßanzug kaufen, müssen Sie Ihre Maße auf einen Zoll genau festlegen.

Nun, wir wissen, dass dies nicht Ihre Aufgabe ist, aber selbst wenn Sie einen vertrauenswürdigen Schneider finden, stellen Sie sicher, dass alle Zahlen stimmen. Das Ganze Bei Maßanzügen geht es darum, Ihnen perfekt zu passen und wenn sie auch nur einen Zentimeter daneben liegen, vertrauen Sie uns, Sie werden es spüren.

Auswahl des Stoffes

Bei der Wahl des Stoffes für Ihren Anzug müssen Sie sich nur Gedanken über die Jahreszeit machen Anzug kaufen. Für heiße Sommertage sind Baumwolle und Leinen die besten Stoffe.

Sie sind leicht und lassen Ihre Haut unter all diesen Schichten atmen. Für Winterwetter müssen Sie einen dickeren Stoff wie Flanell oder dicke Wolle verwenden. Ziehen Sie einen Mantel darüber und Sie werden auch an den härtesten Wintertagen warm sein.

Wenn Sie außerdem einen Anzug haben möchten, der sowohl im Winter als auch im Sommer getragen werden kann, dann ist leichte Wolle die perfekte Lösung.

Details hinzufügen

Lassen Sie uns abschließend darüber sprechen, wie Sie Ihrem maßgeschneiderten Anzug ein echtes Aussehen verleihen einzigartiges Aussehen. An einem Anzug gibt es viel zu optimieren und zu ändern, aber die häufigsten Teile sind Knöpfe, Nähte und Muster.

Du könntest interessiert sein:

Sprechen Sie mit Ihrem Schneider und sehen Sie, was er kann. Sie können einen einzigartig aussehenden Anzug erhalten, indem Sie einfach die Nahtmuster ändern und maßgeschneiderte Knöpfe erhalten.

Und damit sind wir am Ende. Wir hoffen, dass Sie durch unseren Leitfaden etwas Neues gelernt haben.

Der Kauf Ihres eigenen maßgeschneiderten Anzugs ist der erste Schritt, um ein Gentleman zu werden, also seien Sie beim Kauf gründlich und vorsichtig. Wenn Sie alles richtig machen, kann Ihnen der Anzug lange halten.

Folge uns

Abonnieren

TRETEN SIE DER LISTE BEI UND GENIESSEN SIE RABATTE, ANGEBOTE NUR FÜR MITGLIEDER UND AUFREGENDE NACHRICHTEN

 

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin es auf Pinterest

Anteile
Teile das