Barttransplantation – Alles, was Sie wissen müssen

Sie denken über eine Barttransplantation nach, haben aber tausend Zweifel. Beruhigen Sie sich und tauchen Sie in unseren Artikel über Barttransplantationen ein. Ein ausführlicher FAQ-Bereich am Ende.

Wenn wir bis vor ein paar Jahren an Männer mit Bart und Schnurrbart dachten, wären uns höchstwahrscheinlich nur Erdkundeprofessoren und Hipster in den Sinn gekommen. Aber wir wissen genau, dass dies nicht mehr der Fall ist. Heutzutage ist es häufig üblich, Männer mit dicken langen Bärten und Schnurrbärten zu sehen, die in der Lage sind, die furchtlosesten Formen anzunehmen.

Viele Studien zeigen, dass Frauen bärtige Männer attraktiver finden. Nicht nur, aber dieselben Studien haben auch gezeigt, dass sogar Männer selbst bärtige Männer als die männlichsten ansehen.

Anscheinend kann der Bart kommunizieren Vertrauen und Stärke.

Unsere Liebe zu einem Bart war noch nie so groß, aber das bedeutet nicht, dass es für jeden einfach ist, ihn wachsen zu lassen. Tatsächlich ist es nicht ungewöhnlich, dass Männer mit ihrem Bart unzufrieden sind, vielleicht weil er zu selten, unregelmäßig oder lückenhaft ist.

männliche Barttransplantation

Um sich den Macho-Look zu verpassen, auf den sie stolz sein können, greifen viele Männer immer häufiger zur Operation. Haben Sie keine Angst vor dem Wort Operation, diese Behandlung ist nicht so extrem, wie Sie vielleicht denken. Dank neuester Technologien und qualifiziertem Fachpersonal hat sich das Verfahren als nahezu schmerzfrei erwiesen.

Doch wie immer, wenn es um Schönheitsoperationen geht, gibt es immer Vor- und Nachteile. Wenn Sie also eine Barttransplantation in Betracht ziehen, finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen.

Barttransplantation: Schritt für Schritt

Eine Barttransplantation ist normalerweise ein schmerzloser Eingriff. Aber es ist immer noch eine sehr heikle Aufgabe: Der Arzt muss sicherstellen, dass jedes einzelne transplantierte Haar in die richtige Richtung sticht.

Normalerweise ist der heikelste Teil des Verfahrens die Kante. Die Ausrichtung des Nachwuchses jedes einzelnen Haares muss tadellos sein, um ein ästhetisch reizvolles und vollkommen natürliches Ergebnis zu erzielen.

Der Arzt wird Haare von anderen Körperteilen entnehmen, normalerweise können diese Bereiche der Hinterkopf oder der unter dem Kinn sein. Nach der Entnahme werden die Haarfollikel in die zu füllenden Bereiche des Gesichts eingebracht.

Die follikulär Einheiten werden mit künstlerischem Können in einem Bereich des Bartes positioniert, um die Gesichtsbereiche wiederherzustellen oder zu verbessern.

Wenn die transplantierten Haare zu wachsen beginnen, müssen sie häufig gekürzt werden, um sicherzustellen, dass die Zwiebel stärker wird und an der neuen Stelle wächst.

Im Durchschnitt werden 4.000 bis 7.000 Follikel nacheinander implantiert. Einige Ärzte bevorzugen es, zwei Haare pro Zwiebel zu implantieren, um dem Bart ein natürlicheres Aussehen zu verleihen.


Wie funktioniert eine Barttransplantation?

Nun, fangen wir an, etwas tiefer in diesen Artikel einzusteigen.

wie Barttransplantation funktioniert

Barttransplantationen können mit zwei verschiedenen Verfahren durchgeführt werden: FUE und FUT. Was ist der Unterschied?

  • FUE-Technik

Diese Technik ist sehr ähnlich zu a Kopfhaare Transplantation. Die Haarfollikel werden einzeln aus dem Spenderbereich entnommen (heute wird die Entnahme maschinell durchgeführt). Später wird es unter Berücksichtigung des bereits vorhandenen Haarwuchswinkels im Empfängerbereich platziert, damit das Nachwachsen so natürlich wie möglich erfolgt und im Gleichgewicht mit dem Rest der bereits vorhandenen Haare im Gesicht bleibt.

Die meisten Barttransplantationen werden mit dieser Technik durchgeführt. Nicht nur das, sondern diese Technik wird auch für Koteletten und Koteletten verwendet Augenbrauen Transplantation. (Siehe auch Wie man die Augenbrauen von Männern trimmt und formt)

Diese Art der Transplantation hat eine schnellere Erholungszeit als andere Optionen. Die meisten Menschen, die es hatten, berichten von geringen oder keinen Beschwerden.

  • FUT-Technik

Anstatt die Follikel einzeln zu entnehmen, wird bei der Methode ein Gewebestreifen aus einem anderen Bereich entnommen. Dies hinterlässt eine lange, aber sehr leichte Narbe.

Diese Technik dauert zwar etwas länger (sowohl für die Operation als auch für die Genesung), führt aber in der Regel auch zu einem volleren Bart, da mehr Haare verpflanzt werden.

Die Zeitdauer variiert je nach verwendeter Technik zwischen 5 und 6 Stunden. In jedem Fall beginnen die transplantierten Haare nach etwa 15-30 Tagen auszufallen. Keine Panik – das ist völlig normal!

Nach etwa 90 Tagen hat der Bart seine Eingewöhnungszeit abgeschlossen und die Follikel haben sich in ihrem neuen Zuhause eingelebt. Neun Monate später können Sie sich einen schönen Vollbart wachsen lassen.

In vielen Fällen stammen die für Barttransplantationen verwendeten Haare von der Rückseite der Kopfhaut. Der Arzt wird jedoch nur eines von fünf Haaren entnehmen, sodass keine sichtbaren kahlen Stellen entstehen.

Welche Klinik wählen

Die Wahl der Klinik ist grundlegend. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie bei der Auswahl einer Barttransplantationsklinik beachten sollten:

  • Ausbildung – Erfahrung – Spezialisierung

Die FUE-Technik braucht Zeit und regelmäßige Übung, um sie zu beherrschen. Erfahren Sie mehr über den Arzt. Lesen Sie seinen Lebenslauf – normalerweise finden Sie ihn in der Biografie der Website – die Besten haben keine Angst, ihn online zu teilen.

Wählen Sie jemanden, der auf Transplantationen spezialisiert ist, er wird viel mehr Erfahrung und Fähigkeiten haben als ein allgemeiner Arzt.

Es scheint fast unnötig zu sagen, oder? Nun, eigentlich ist es nicht! Googeln Sie einfach „Barttransplantationen schief gelaufen“, um zu sehen, wie viele Menschen sich in die falschen Hände begeben haben. Mit der Wahl einer Klinik entscheiden Sie sich auch für einen Arzt.

  • Fragen Sie nach Referenzen

Suchen Sie nach Online-Bewertungen von früheren Patienten. Einige Kliniken bieten Ihnen möglicherweise ihre Bewertungen an, aber seien Sie vorsichtig, ihnen zu vertrauen, viele Kliniken beeinflussen Patienten, um gute Referenzen zu geben. Online-Patientenbewertungen sind in der Regel die ehrlichsten.

  • Schauen Sie sich die Vorher-Nachher-Bilder an

Die meisten Kliniken haben eine Fotogalerie von vor und nach der Operation. Gute Kliniken verwenden hochauflösende Fotografie, helle Beleuchtung und kein Photoshop. Wenn die Fotos verschwommen oder dunkel sind, bedeutet dies, dass sie etwas zu verbergen haben.

  • Zusätzliche Behandlungen

Wenn Sie in eine gute Klinik gehen, bieten sie normalerweise zusätzliche Behandlungen an, um Ihre Ergebnisse zu verbessern. Eine der am häufigsten verwendeten ist die PRP-Behandlung oder Injektionen von plättchenreichem Plasma (das betreffende Blut stammt vom Patienten).

Diese Behandlung stimuliert die Genesung und aktiviert schnell die transplantierten Follikel, um schneller und dicker zu wachsen.

  • Beratung

Stellen Sie sicher, dass die Klinik Ratschläge gibt, um Grunderkrankungen auszuschließen, die das Bartwachstum beeinträchtigen könnten. Sie sollten auch die Dichte Ihrer Haare überprüfen, damit sie die Anzahl der verfügbaren Spenderfollikel und die Anzahl der benötigten Transplantate abschätzen können.

Die besten Kliniken wissen, dass nicht jeder ein guter Kandidat für eine Barttransplantation ist. Seien Sie vorsichtig, wenn sie Sie zu einer schnellen Entscheidung drängen, insbesondere wenn Sie einen Rabatt erhalten.

Wenn all diese Recherchen entmutigend erscheinen, denken Sie darüber nach, wie schlimm es sein könnte, eine schief gelaufene Transplantation auf Ihrem Gesicht zu zeigen!

perfekt erfolgreiche Barttransplantation
perfekt erfolgreiche Barttransplantation – Quelle IHT

Seiteneffekte

Nun, wie bei den meisten Operationen gibt es auch Risiken und Nebenwirkungen. Gelegentlich können sich die Follikel infizieren und entzünden, was zu Blutungen des Bereichs führen würde.

Es besteht auch die Möglichkeit von Narben in dem Bereich, in dem der Follikel entnommen wurde, aber es ist auch wahr, dass diese im Laufe der Zeit von den Haaren bedeckt werden. Außerdem leichte Blutergüsse, Schwellungen, Empfindlichkeit in den Picking-Bereichen, eingewachsene Haare, und es kann zu Rötungen kommen.

Um die transplantierten Haare bilden sich kleine Krusten, keine Sorge, das ist völlig normal. Es sei denn, das Vorhandensein dieser Krusten geht über die Woche hinaus. Wenden Sie sich in diesem Fall am besten an die Klinik.

Viele Ärzte raten, das Gesicht nicht zu waschen, bis der Schorf abgefallen ist.

Denken Sie daran, dass nicht jeder ein idealer Kandidat für eine Barttransplantation ist. Dies kann von mehreren Faktoren abhängen, z. B. einer gesunden Kopfhaut und keiner familiären Vorgeschichte von Glatzenbildung.

Leider wird für Menschen mit dunkler Haut eine Barttransplantation nicht empfohlen. Die Gefahr besteht darin, dass die Operation winzige Narbenflecken ähnlich einer Hypopigmentierung (dh Hautverfärbung) verursachen kann. Da diese sichtbaren Narben heller sind als der umgebende Hautton, fallen sie bei braunen oder schwarzen Hauttönen auf. Stellen Sie sich die Peinlichkeit vor, Millionen weißer Punkte auf Ihrem Kopf zu haben.

In sehr seltenen Fällen schlägt die erste Barttransplantation fehl und es kann eine zweite Transplantation erforderlich sein.

Häufig gestellte Fragen zur Barttransplantation

Wie lange dauert die Heilung nach einer Barttransplantation?

Barttransplantationen mit der FUE-Technik werden unter örtlicher Betäubung durchgeführt, sodass Sie unmittelbar nach der Operation bereit sind, Ihren täglichen Aktivitäten nachzugehen. Die Haut braucht jedoch Zeit, um richtig zu heilen, was zwischen 5 und 7 Tagen liegen kann. In den meisten Fällen ist eine Rasur innerhalb einer Woche bis 10 Tage nach der Transplantation möglich.

Es wird empfohlen, mindestens 3 Tage nach der Operation keine feste Nahrung zu sich zu nehmen, da Kauen die Stabilität der implantierten Haare, insbesondere im Kieferbereich, beeinträchtigen könnte.

Welche Ergebnisse kann ich nach einer Barttransplantation erwarten?

Wenn die Transplantation erfolgreich ist (denken Sie daran, dass Abstoßungsfälle selten, aber vorhanden sind), haben Sie ein dauerhaftes Ergebnis. Sie werden den Unterschied sehen, sobald der Arzt die Implantation der Haarfollikel abgeschlossen hat. Die Ergebnisse werden sich jedoch mit der Zeit verbessern.

In der Regel ist es ab dem siebten Monat möglich, das Werk in seiner Gesamtheit zu sehen. Das neu implantierte Haar beginnt und wächst weiter, genau wie der Rest der Körperbehaarung.
Wenn die Barttransplantation korrekt durchgeführt wurde, werden Sie nicht zwischen natürlichem und transplantiertem Haar unterscheiden können.


Ergebnisse der Barttransplantation

Welche Nebenwirkungen hat eine Barttransplantation?

Nebenwirkungen nach einer Barttransplantation können sehr mild sein, wenn Sie die Anweisungen des Arztes korrekt befolgen. Da es sich jedoch um einen chirurgischen Eingriff handelt, ist es normal, dass der behandelte Bereich gerötet und geschwollen ist.

Eine weitere Nebenwirkung, die als normaler Teil des Prozesses angesehen wird, ist der Verlust von implantiertem Haar. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, das ist völlig normal. Die Haare wachsen innerhalb von 2-3 Monaten nach.

Wie ist das Haarwachstum nach der Transplantation?

Nach der ersten Woche werden Sie den allmählichen Abfall der implantierten Haare bemerken. Dann, zwischen dem zweiten und dritten Monat, beginnt das Haar innerhalb des implantierten Follikels zu wachsen.

Zwischen dem vierten und fünften werden die Ergebnisse deutlicher. Die endgültigen und dauerhaften Ergebnisse werden zwischen dem siebten und achten Monat sichtbar sein.

Wie viele Haare werden transplantiert?

Wenn der Bartbereich haarlos ist, müssen 4.500-5.000 Verbindungen implantiert werden. Wenn nur eine Haarintensivierung erforderlich ist, reichen 3.000-3.500 aus.

Wenn die Transplantation andererseits darauf abzielt, die leeren Stellen des Bartes zu füllen, sind zwischen 1.000 und 2.000 ausreichend.

Wie lange dauert die Operation?

Aufgrund der Natur der Gesichtshaut, die elastischer ist als die Haut der Kopfhaut, werden die Follikel für maximale Kontrolle langsam hinzugefügt.

Die durchschnittliche Dauer variiert also zwischen 3 und 4 Stunden Minimum, hängt natürlich von der Größe des Bereichs und der Dichte des Bartes ab, den Sie haben möchten. Einige Operationen können bis zu 8/9 Stunden dauern.

Wie viel kostet die Transplantation?

Die Kosten sind je nach Klinik und Standortland unterschiedlich. Eine Barttransplantation in der Türkei beginnt bei $2.000, nur für ein Bartimplantat. Bei Zusatzleistungen wie Unterkunft und Transport steigen die Kosten.


Unser Endergebnis

In jedem Fall müssen Sie bei der Entscheidung, ob Sie sich operieren lassen möchten, eine klare Vorstellung davon haben, warum Sie es tun möchten. Wenn Sie sich insgesamt mit den möglichen Nebenwirkungen wohl fühlen und das Ergebnis Sie glücklicher und selbstbewusster macht, dann lohnt es sich, die Transplantationsoption in Betracht zu ziehen.

Die Wahrheit ist, dass eine Barttransplantation, wenn sie richtig durchgeführt wird, unglaubliche und äußerst natürliche Ergebnisse liefert.
Wie wir im Abschnitt über die Suche nach der richtigen Klinik erwähnt haben, müssen Sie jedoch gründlich recherchieren, bevor Sie den Sprung wagen.

Wir empfehlen, sich mit mehreren Ärzten zu treffen, um zu sehen, mit welchem Sie sich verbinden und Ihre Bedürfnisse verstehen können. Und scheuen Sie sich nicht, nach Referenzen von früheren Patienten zu fragen – ein guter Arzt teilt Ihnen diese immer gerne mit!

GesundheitGESUNDHEIT UND FITNESSLEBENSSTIL
7 Lebensmittel, die den Sexualtrieb und die Ausdauer von Männern steigern
7 Lebensmittel, die den Sexualtrieb und die Ausdauer von Männern steigern

7 Lebensmittel, die den Sexualtrieb und die Ausdauer von Männern steigern

Es wird allgemein angenommen, dass ein echter Mann immer in Stimmung sein muss, weil dies der Hauptgrund dafür ist, ein „Mann“ zu sein. Diese Vorstellung hat viele Männer dazu gebracht, sich davor zu scheuen, über die Veränderungen ihres Sexualtriebs zu sprechen, besonders wenn dieser niedriger als gewöhnlich ist. Sexuell...

HERRENPFLEGE
Mann Gesicht Hyperpigmentierung
Experten zufolge können Männer eine Hyperpigmentierung im Gesicht behandeln und verhindern

Experten zufolge können Männer eine Hyperpigmentierung im Gesicht behandeln und verhindern

Gesichtshyperpigmentierung ist eine Hauterkrankung, die dazu führt, dass das Gesicht aufgrund von Flecken dunkler wird. Gesichtspigmentierung kann das Ergebnis von zugrunde liegenden Gesundheitszuständen und auch einigen Umweltfaktoren sein. Im Laufe dieses Artikels werden Sie spezifischen...

HERRENPFLEGE
Gesichtsprodukte für Männer Valuxxo Verwendung und Meinung
Valuxxo Gesichtsprodukte für Männer: (Hier ist, warum Sie sie alle haben sollten)

Valuxxo Gesichtsprodukte für Männer: (Hier ist, warum Sie sie alle haben sollten)

Viele Menschen denken, dass die Haut von Männern widerstandsfähiger ist als die von Frauen, und es wird gesagt, dass ihre Haut eine Studier-Schutzschicht hat. Angesichts dieser Theorie sehen Sie vielleicht nicht die Notwendigkeit, Hautpflegeprodukte zu verwenden, aber es ist ein Missverständnis. Valuxxo Gesichtsprodukte für Männer...

Folge uns

Abonnieren

TRETEN SIE DER LISTE BEI UND GENIESSEN SIE RABATTE, ANGEBOTE NUR FÜR MITGLIEDER UND AUFREGENDE NACHRICHTEN

 

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin es auf Pinterest

Anteile
Teile das