Mundgesundheitstipps: So bewahren Sie als Mann ein schönes Lächeln

Wenn es um die Mundgesundheit geht, schneiden Männer tendenziell schlechter ab als Frauen.

Das liegt nicht unbedingt an einer angeborenen Eigenschaft, die das Zahnfleisch von Männern anders oder irgendwie unterentwickelt macht, sondern meist an der Hygiene. (Sowie die Unwilligkeit, zur Kontrolle zum Zahnarzt zu gehen.

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Mundgesundheit von Männern und wie sie mit ein paar einfachen Routinen, die jeder anwenden sollte, leicht erhalten werden kann. Um genau zu sein, bieten wir Ihnen 5 Tipps, wie Sie mit der Zahnhygiene und -gesundheit umgehen können, damit Sie das Risiko, an Zahnschmerzen oder einer anderen damit verbundenen Krankheit zu erkranken, erheblich reduzieren. 

Also Leute, ohne weiteres Umschweife, hier ist der Deal.

5 Tipps für ein schönes Lächeln

ein gesundes Lächeln bewahren

1) Rauchen aufhören 

Wenn Zucker der größte Feind Ihrer Mundhöhle ist, dann würde das Rauchen sicherlich auf dem zweiten Platz liegen. 

Sie sehen, Tabakrauch kann eine Reihe von Problemen für Ihren Mund und Ihre Mundhöhle verursachen, darunter Mundkrebs, Zahnfleischerkrankungen, Zahnverlust sowie eine Reihe anderer Probleme, die nicht in Ihrem Mund lokalisiert sind, sondern durch einen Mangel verursacht werden der Mundhygiene. 

Dazu gehören Herzerkrankungen und Diabetes. Wenn Sie Ihre Zähne nicht putzen, sammeln sich alte Speisereste in Ihrem Mund an, sodass diese eine zusätzliche Belastung für Ihr Immunsystem darstellen können, das härter arbeiten muss, um Sie gesund zu halten. 

Rauchen bedeutet natürlich auch, dass Sie ein Millionen-Dollar-Lächeln vergessen können, weil Ihre Zähne vom Tabakrauch gelb werden. Es sei denn, Sie bleichen sie natürlich wie die von Grand Tour (ex Top Gear) Richard Hammond, angeblich tut.

2) Achten Sie auf Ihre Ernährung 

Wie wir bereits erwähnt haben, ist der möglicherweise größte Übeltäter für das Verfaulen und Vergessen der Zähne die Bedrohung durch Zucker. 

Essen Sie zu viel von einem zuckerhaltigen Essen und vergessen Sie, Ihre Zähne zu putzen, wiederholen Sie dies ein paar Mal, und Sie werden später eine so unangenehme Situation für sich selbst organisiert haben, dass Sie sich wünschen werden, Sie würden niemals ein Cranberry-Ei probieren.

Tatsache ist, dass die Art der Nahrung, die wir essen, für unsere Mundgesundheit von Bedeutung ist. Als Teil Ihres Mundgesundheitsplans sollten Sie daher eine abwechslungsreichere Ernährung in Betracht ziehen – eine, die aus Obst, Gemüse, Milchprodukten sowie allen kalziumreichen Lebensmitteln besteht, da dies eine ausgezeichnete Quelle für den Zahnaufbau ist und Reparaturmaterial sozusagen.

Außerdem schlagen viele Zahnärzte vor, zuckerfreie Kaugummis zu kauen, weil diese die Speichelproduktion anregen, was wahrscheinlich der beste natürliche Reiniger von allen ist. 

3) Zahnseide regelmäßig 

Beim Zähneputzen (ein wichtiger Bestandteil der Mundhygiene), können Zahnbürsten nur so viel dafür tun. 

Ganz gleich, ob es sich um Speisereste handelt, die zwischen Ihren Zähnen stecken, oder um eine Ansammlung von Plaque, mit Zahnseide lässt sich dies ziemlich leicht beseitigen, also stellen Sie sicher, dass Sie die Zahnseide immer regelmäßig ausklappen und entfernen zwischen die Zähne gehen nacheinander, bis Sie sie gründlich gereinigt haben. 

Denken Sie daran, dass die Verwendung von Zahnseide eine viel effizientere Methode ist, um festsitzende Speisereste zu beseitigen, als beispielsweise nach einer herzhaften Mahlzeit mit einem Zahnstocher herumzustochern.

4) Putzen Sie Ihre Zähne  

Zähne putzen ist der einfachste Weg, Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch dauerhaft gesund zu halten. 

Diese Aktivität sollte mindestens zweimal täglich durchgeführt werden – morgens und abends. Es dauert nur ein paar Minuten, aber es wird gute Arbeit leisten, um Sie von Plaque, Bakterien und festsitzenden Stücken der Lasagne zu befreien, die Sie letzte Nacht gegessen haben. 

Werfen Sie hin und wieder eine Zahnseidesitzung ein und das ist Ihre Mundhygiene-Routine komplett. 

5) Gehen Sie zu den regelmäßigen zahnärztlichen Untersuchungen 

… damit Ihr Zahnarzt genau hinschauen kann, was in Ihrem Mund vor sich geht.

Wenn Sie Ihre Zähne regelmäßig geputzt haben, brauchen Sie sich natürlich nicht zu fürchten.

Die Sache ist die, auch wenn Sie keinen unmittelbaren Grund haben, zum Zahnarzt zu gehen, sollten Sie dennoch häufig zu Routineuntersuchungen gehen, damit Sie sicherstellen können, dass Ihre Zähne und Ihre Mundhöhle in einem guten Zustand sind. 

Terminvereinbarung bei einer Zahnarztpraxis wie z Terrigal Dental kann eine großartige Möglichkeit sein, vielen Zahnfleisch- und Zahnerkrankungen vorzubeugen, also sollten Sie versuchen, es zu vermeiden.

Die Pflege Ihrer Zähne ist keine Nuklearwissenschaft. Solange Sie regelmäßig Zahnseide verwenden, Ihre Zähne jeden Tag putzen und den Zustand Ihrer Mundgesundheit in regelmäßigen Abständen überprüfen, können Sie sicher sein, dass Sie Ihre strahlend weißen Zähne viele Jahre lang aufblitzen lassen können.  

GesundheitGESUNDHEIT UND FITNESSLEBENSSTIL
7 Lebensmittel, die den Sexualtrieb und die Ausdauer von Männern steigern
7 Lebensmittel, die den Sexualtrieb und die Ausdauer von Männern steigern

7 Lebensmittel, die den Sexualtrieb und die Ausdauer von Männern steigern

Es wird allgemein angenommen, dass ein echter Mann immer in Stimmung sein muss, weil dies der Hauptgrund dafür ist, ein „Mann“ zu sein. Diese Vorstellung hat viele Männer dazu gebracht, sich davor zu scheuen, über die Veränderungen ihres Sexualtriebs zu sprechen, besonders wenn dieser niedriger als gewöhnlich ist. Sexuell...

Folge uns

Abonnieren

TRETEN SIE DER LISTE BEI UND GENIESSEN SIE RABATTE, ANGEBOTE NUR FÜR MITGLIEDER UND AUFREGENDE NACHRICHTEN

 

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin es auf Pinterest

Anteile
Teile das