Wie man mit dem Körpergeruch von Männern umgeht

Sie haben buchstäblich gerade geduscht, Sie tragen genug 48-Stunden-Deo auf, um ein neues Loch in der Ozonschicht zu erzeugen, ziehen sich an und gehen zur Tür hinaus, um Ihre Freunde zu treffen oder zu diesem besonderen Date zu gehen.

Aber warte, was ist das? Du bist gerade erst ins Auto gestiegen und deine Boxen sind schon nass. Als Sie aus Ihrer Einfahrt herausfahren und zu Ihrem Ziel fahren, heizt sich Ihr Rücken gegen Ihren Autositz auf und Sie sitzen, bevor Sie es wissen, in einer Pfütze Ihres eigenen Schweißes.

Wenn Sie nur dreißig Minuten später an Ihrem Ziel ankommen, bemerken Sie, dass Sie bereits einen unverwechselbaren Duft verströmen … Körpergeruch! Innerhalb von sechzig Minuten hält Ihr wunderschönes Date Abstand.

Umgang mit dem Körpergeruch von Männern

Umgang mit dem Körpergeruch von Männern

Körpergeruch, wie es immer wie ein endloser Kampf erscheint, den Überblick zu behalten. Aber was verursacht das Problem? Wie können wir von einem stinkenden Tag zu einem frischen Geruch werden, wenn die Wäsche an einem warmen Frühlingstag draußen trocknet?

Seien wir den Tatsachen ins Auge … wir alle wissen, dass die Art und Weise, wie wir riechen, unser Leben auf mehr als eine Weise beeinflusst. Es riecht nicht nur total schlecht (für die meisten), es ist auch unattraktiv (für die meisten) und wir fühlen uns wirklich unwohl, besonders wenn wir in der Öffentlichkeit sind.

Es kann wirklich peinlich sein, besonders wenn Sie versuchen, einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Warst du jemals im Fitnessstudio und hast jemanden gerochen, der offensichtlich einige Tage lang nicht geduscht hat, bevor er dorthin ging? Hast du das selbst gemacht?

Oder haben Sie in öffentlichen Verkehrsmitteln neben jemandem gesessen, der auch offensichtlich seit Tagen (Wochen/Monaten/Jahren) nicht geduscht hat? Offensichtlich ist es nicht schön, diesen Gestank höflich hinnehmen zu müssen.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir mit dem Körpergeruch von Männern umgehen können. Wir müssen sicherlich nicht einfach aufgeben und akzeptieren, dass dies das Leben ist.

Zuerst werden wir uns also ansehen, woher diese Gerüche kommen, dann werden wir uns ansehen, welche Faktoren es verschlimmern können und wie diese Probleme behoben werden können.

Also bleib ruhig, schnapp dir etwas Popcorn und lass uns direkt hineintauchen.

Warum ist der Körpergeruch von Männern stark?

Wo kommt also all dieser Körpergeruch her?

Die erste Stufe des Körpergeruchs entsteht durch das Schwitzen (Schweiß) der Drüsenorgane. Der Körper hat zwei Haupttypen von Drüsen, die als Drüsen bekannt sind Ekkrine Drüsen und das apokrine Drüsen. Bei mir bisher? Ausgezeichnet, werfen wir einen Blick auf diese beiden Drüsentypen.

Ekkrine Drüsen

Der primäre Drüsentyp ist die ekkrine Drüse, und der menschliche Körper hat über 2,5 Millionen ekkrine Drüsen, die den größten Teil Ihres Körperschweißes durch Poren freisetzen, die über den ganzen Körper verteilt sind.

Dieser Schweiß besteht hauptsächlich aus Wasser, enthält aber auch kleine Mengen an Salz, Ammoniak, Harnstoff und Protein.

Apokrine Drüsen

Die andere beleidigende Art von Drüsen sind die apokrinen Drüsen. Diese Drüsen sind weniger zahlreich um den Körper herum und sind spezifischer für die Achselhöhlen, die Brustregion, die Ohren und die Leiste.

Erinnern Sie sich, wann Sie das letzte Mal durch Ihre Ohren geschwitzt haben? Hm ich auch nicht!

Wie auch immer, obwohl der Schweiß der apokrinen Drüsen immer noch aus der gleichen Flüssigkeit und den gleichen Mineralien besteht wie die ekkrinen Drüsen, werden sie mit einer höheren Konzentration ausgeschieden als die ekkrinen Drüsen.

Großartig, jetzt, da Sie alle über die ekkrinen und apokrinen Drüsen aufgeklärt sind, lassen Sie uns schnell zu den Faktoren übergehen, die einen Einfluss darauf haben, wie viel Schweiß von ihnen freigesetzt wird.

Wie man den Körpergeruch von Männern loswird

Wie viel Schweiß wird von den Drüsen freigesetzt?

Die Übung

Der Körper funktioniert am besten bei einer Temperatur zwischen 97oF (36,1oC) und 99oF (37,2oC).

Immer wenn Sie sich bewegen, steigt Ihre Körpertemperatur und Ihr Körper beginnt hart zu arbeiten, um zu versuchen, Ihre Temperatur wieder in den normalen Bereich zu bringen.

Wenn dies geschieht, setzen Ihre ekkrinen Drüsen (die stärker verbreiteten) Schweiß durch Ihre Poren frei, während sie nach einer normalen Temperatur streben. Jede Form von körperlicher Aktivität, vom Training im Fitnessstudio bis hin zum einfachen Spazierengehen, wird Ihre Drüsen sicherlich zum Pumpen bringen.

Betonen

Warst du jemals unter viel Stress oder emotional und hast gemerkt, dass du anfängst aufzuheizen? Dies alles geht auf unsere natürliche „Kampf-oder-Flucht“-Reaktion zurück.

In diesem Zustand glaubt der Körper, entweder zu kämpfen oder vor einer Stresssituation davonzulaufen. Aber nur weil wir heutzutage meistens einfach auf diesem Gefühl sitzen und es aussitzen, heißt das noch lange nicht, dass der Körper es so erkennt.

Diese Art von Stress wirkt sich auf Ihre apokrinen Drüsen aus.

Diät

Es ist keine Überraschung, dass bestimmte Lebensmittel Ihren Körper auch überlasten und ihre Drüsen zum Arbeiten bringen.

Offensichtlich erhöht das Essen von warmen Speisen Ihre allgemeine Körpertemperatur, aber auch Allergien können Ihre Körpertemperatur erhöhen, ebenso wie bestimmte Lebensmittel wie Gewürze und Essig.

Auch das Essen von stark zuckerhaltigen Lebensmitteln mit a hoher GI Zählen wird Ihren Insulinspiegel erhöhen und Ihr Körper wiederum wird diesen Zucker verwenden, um Energie (Wärme) zu erzeugen.

Einige Lebensmittel, die Sie zum Schwitzen bringen können, sind:
  • fetthaltige Nahrungsmittel
  • Fleisch
  • Gewürze
  • verarbeitete Lebensmittel
  • Natrium
  • Milch
  • Essig
  • Kreuzblütler wie Grünkohl und Kohl
  • Alkohol
  • Kaffee

Das erklärt immer noch nicht den Geruch…

Das Problem beginnt, sobald Sie anfangen zu schwitzen. Aber wussten Sie, dass Schweiß eigentlich geruchlos ist?

Ja, es ist wahr, wie wir jetzt wissen, ist Schweiß größtenteils nur Wasser zusammen mit etwas Salz, Ammoniak, Harnstoff und Protein.

Es spielt keine Rolle, ob es aus Ihren ekkrinen oder apokrinen Drüsen stammt, obwohl die Konzentration aus den apokrinen Drüsen höher ist.

Nun, wenn das stimmt, warum riechen meine Gruben dann so schlecht, dass ich ein Stinktier vertreiben könnte?

Bakterien

Sobald wir anfangen zu schwitzen, bleiben diese Tröpfchen auf der Haut um den Körper herum. Bestimmte Bereiche wie z deine Achseln sind ein Nährboden für Bakterien, wo Sie Schweiß aus Ihren apokrinen Drüsen absondern. Die Bakterien in diesen Bereichen beginnen dann, den Schweiß abzubauen und hinterlassen diesen schwefeligen, zwiebeligen Geruch, den wir als BO kennen.

Je mehr Sie trainieren, desto gestresster sind Sie und je mehr schlechte Lebensmittel Sie zu sich nehmen, desto mehr Schweiß wird produziert, also mehr Nahrung für die Bakterien, also mehr Geruch.

Körpergeruch von Männern vs. Körpergeruch von Frauen

Frauen müssen im Allgemeinen mehr arbeiten, um die gleiche Menge an Schweiß zu erzeugen wie Männer, und Männer schwitzen auch effizienter, wie eine Studie der Zeitschrift Experimental Physiology aus dem Jahr 2010 belegt.

Es wird angenommen, dass dies etwas mit dem Hormon Testosteron zu tun haben könnte, das Männer produzieren.

Lösungen

Die gute Nachricht ist, dass es viele Möglichkeiten gibt, wie wir den Körpergeruch von Männern bekämpfen können. Wenn Sie versuchen, einige davon umzusetzen, werden Sie in kürzester Zeit erstklassig riechen.

Duschen

Unser erstes Ziel zur Bekämpfung von Körpergeruch sollte in unserem täglichen Duschregime liegen. Versuchen Sie, ein zu verwenden antibakterielle Seife oder Duschgel, das auf den Schweiß abzielt, den Sie im Laufe des letzten Tages (oder der letzten Tage) angesammelt haben. Wenn Sie sich sehr schmutzig fühlen, können Sie die Seife auch zweimal auf Bereiche wie Achselhöhlen, Boden, Innenseiten der Oberschenkel usw. auftragen.

Sprays

Jetzt, wo wir alle sauber sind, müssen wir uns mit Präventionsmethoden befassen, um die Geruchsbildung zu stoppen. Die häufigste Methode für Männer, mit Körpergeruch umzugehen, ist die Verwendung eines Deo-Aerosolsprays.

Es gibt viele verschiedene Arten auf dem Markt, darunter auch Produkte für Männer mit empfindlicher Haut. Andere Optionen sind 24-48 Stunden Schutz und natürlich gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Düften.

Der Trick besteht darin, auf diese apokrinen Drüsenbereiche abzuzielen.

  • Die beste Zeit zum Sprühen ist, sobald Sie trocken von Dusche oder Bad sind.
  • Dadurch wird verhindert, dass die Bakterien bei der ersten Gelegenheit die Chance bekommen, sich an Ihren Schweißtropfen zu ergötzen.

Roll-Ons

Eine weitere beliebte Methode ist die Verwendung eines Roll-on. Es macht so ziemlich das Gleiche wie oben, obwohl sie kostengünstiger sein können, da sie länger halten. Wenden Sie es wie zuvor an, sobald Sie sich nach dem Duschen abgetrocknet haben.

Ein weiterer zusätzlicher Vorteil bei der Verwendung eines Roll-Ons ist, dass sie nicht so umweltschädlich sind wie Aerosolsprays.

Natürliche Produkte

Einer der Nachteile der Verwendung von Sprays und herkömmlichen Roll-Ons besteht darin, dass sie voll von vielen Chemikalien sind, die der Gesundheit von Männern schaden können.

Aus diesem Grund gibt es viel mehr natürliche Produkte für Männer, die nicht so viele schädliche Inhaltsstoffe verwenden.

Achten Sie bei der Auswahl Ihres Naturprodukts darauf, Aluminium zu vermeiden. Aluminium wird leicht vom Körper aufgenommen und kann Ihr Risiko erhöhen Brustkrebs.

Eine gute Empfehlung für ein natürlicheres Produkt wäre das Arm & Hammers Deodrant. Dieses Produkt ist

  • frei von Aluminium,
  • Parabene und
  • Phthalate.

Es verwendet Backpulver und natürliche Pflanzenextrakte, die gut zusammenarbeiten, um den Körpergeruch von Männern zu bekämpfen.

Rasieren

Da Bakterien auch gerne in der Nähe und auf den Haaren um Ihren Körper herum leben, kann die Reduzierung der Lebensräume der Bakterien auch dazu beitragen, Ihren Körpergeruch zu reduzieren.

Sie müssen nicht unbedingt einen Rasierer zu Ihrer Körperbehaarung nehmen und Rasiere deinen ganzen Busch ab entweder. Selbst die Verwendung Ihres bevorzugten Haarschneiders zur Reduzierung der Länge der Haare um Ihren Körper macht einen großen Unterschied.

Der zusätzliche Vorteil ist, dass Sie möglicherweise auch das Aussehen bevorzugen. Also, wenn Sie es nicht versucht haben Manscaping ausprobieren Vielleicht ist heute der Tag, um anzufangen?

Befreien Sie sich von Männergeruch

Betonen

Es ist wichtig, Ihren Stresspegel zu reduzieren, da stressbedingter Schweiß wirklich einen echten Pong abgeben kann. Dies liegt daran, dass Stress Schweiß durch Ihre apokrinen Poren freisetzt.

  • Eine gute Möglichkeit, Ihren Stresspegel zu reduzieren, besteht darin, dafür zu sorgen, dass Sie jede Nacht durchschnittlich acht Stunden Schlaf haben.
  • Der beste Weg, dies zu tun, ist, jede Nacht zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und aufzuwachen.
  • Es kann hilfreich sein, auch die Bildschirmzeit in den letzten Stunden vor dem Schlafengehen zu reduzieren oder zumindest zu Ihrem dunklen Design zu wechseln und die Helligkeit Ihres Telefons zu verringern.

Eine weitere großartige Möglichkeit, Ihren Stresspegel zu reduzieren, ist die Aufnahme einer täglichen Meditationsroutine.

Sie müssen nicht jeden Tag stundenlang sitzen, um die vielen wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile des achtsamen Sitzens zu nutzen.

Nur fünf bis zehn Minuten, in denen Sie Ihre Atemzüge von eins bis zehn zählen und wiederholen, wirkt sich sofort darauf aus, wie Sie sich fühlen.

Obwohl Meditation im Allgemeinen ein narrensicherer Weg ist, um Ihren Stresspegel zu reduzieren, hat sie auch den zusätzlichen Vorteil, dass sie Ihnen hilft, jede Nacht besser zu schlafen, wenn sie täglich praktiziert wird.

Diät

Wenn Ihre Ernährung hauptsächlich aus Müll besteht, werden Sie ihn früher oder später definitiv riechen. Die Lebensmittel, die wir essen, können eine große Rolle dabei spielen, wie wir riechen.

Einige Lebensmittel, die Sie zum Schwitzen bringen können, sind

  • fetthaltige Nahrungsmittel,
  • verarbeitete Lebensmittel,
  • Natrium,
  • Milch und Kreuzblütler wie Kohl und Kohl.

Getränke, die Sie stärker ins Schwitzen bringen können, sind Alkohol und Kaffee.

Natürlich müssen Sie diese Lebensmittel nicht vollständig aus Ihrer Ernährung streichen (obwohl das sicherlich helfen würde).

Selbst wenn Sie nur darauf achten, wie viel Sie von jedem dieser Lebensmittel jeden Tag zu sich nehmen, wirkt sich dies nicht nur positiv auf die Reduzierung der Schweißproduktion, sondern auch auf den Stress aus.

Welche Lebensmittel sollten wir dann essen?

Nun, ich bin froh, dass du gefragt hast.

  • Viel abwechslungsreiches Obst und Gemüse sowie ballaststoffreiches Getreide sollten den Weg in Ihre Ernährung finden.

Ich weiß, es ist dieselbe Platte bei Wiederholung, aber nur ein paar kleine Änderungen in der Art und Weise, wie Sie sich derzeit ernähren, werden gegen diesen Geruch helfen.

Fazit

Ob es Ihnen gefällt oder nicht – Schwitzen müssen wir alle. Es ist die natürliche Reaktion des Körpers auf die Aufrechterhaltung der Temperatur in unserem Körper, die sicherstellt, dass wir unsere Organe und Körperfunktionen schützen.

Ich weiß, für uns kann es ein Ärgernis sein, aber damit müssen wir uns eben auseinandersetzen.

Wir wissen jetzt, dass Schweiß durch Dinge wie Bewegung, Stress und Ernährung durch die Drüsen freigesetzt wird.

Wenn Sie sich wirklich darauf konzentrieren wollen, sich selbst davon zu befreien, nach Satans Arsch zu riechen, stellen Sie sicher, dass Sie sofort nach dem Duschen etwas Antitranspirant auftragen, bevor diese lästigen Bakterien eine Chance bekommen, sich festzusetzen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie jede Nacht acht Stunden erstklassigen Schlaf bekommen, und reduzieren Sie Ihren Stresspegel.

Räumen Sie endlich Ihre Ernährung auf, indem Sie mehr frisches Obst, Gemüse und Müsli auf Ihren Tellern hinzufügen und gleichzeitig ungesunde Lebensmittel, Gewürze, fetthaltige Lebensmittel, Fleisch und Milch usw. reduzieren.

Quellen
https://www.sciencedaily.com/releases/2010/10/101007210546.htm | Wissenschaft täglich


Lesen Sie diesen Artikel auf Italienisch: Sudorazione Eccessiva und Cattivi Odori Uomo: Cause und Rimedi

Dieser Artikel könnte Sie interessieren: Beste antibakterielle Seife für Körpergeruch

HERRENPFLEGE
Mann Gesicht Hyperpigmentierung
Experten zufolge können Männer eine Hyperpigmentierung im Gesicht behandeln und verhindern

Experten zufolge können Männer eine Hyperpigmentierung im Gesicht behandeln und verhindern

Gesichtshyperpigmentierung ist eine Hauterkrankung, die dazu führt, dass das Gesicht aufgrund von Flecken dunkler wird. Gesichtspigmentierung kann das Ergebnis von zugrunde liegenden Gesundheitszuständen und auch einigen Umweltfaktoren sein. Im Laufe dieses Artikels werden Sie spezifischen...

HERRENPFLEGE
Gesichtsprodukte für Männer Valuxxo Verwendung und Meinung
Valuxxo Gesichtsprodukte für Männer: (Hier ist, warum Sie sie alle haben sollten)

Valuxxo Gesichtsprodukte für Männer: (Hier ist, warum Sie sie alle haben sollten)

Viele Menschen denken, dass die Haut von Männern widerstandsfähiger ist als die von Frauen, und es wird gesagt, dass ihre Haut eine Studier-Schutzschicht hat. Angesichts dieser Theorie sehen Sie vielleicht nicht die Notwendigkeit, Hautpflegeprodukte zu verwenden, aber es ist ein Missverständnis. Valuxxo Gesichtsprodukte für Männer...

Folge uns

Abonnieren

TRETEN SIE DER LISTE BEI UND GENIESSEN SIE RABATTE, ANGEBOTE NUR FÜR MITGLIEDER UND AUFREGENDE NACHRICHTEN

 

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin es auf Pinterest

Anteile
Teile das